⇑ Top

News

seperator
News

Mit den Bremer Philharmonikern in Goslar

26.08.2018

Viel Freude bereitete das Konzert mit den Bläsern der Bremer Philharmoniker im Rahmen des Musikfestes in Goslar. Auf dem Programm stand u.a. das Cellokonzert von F. Gulda, welches virtuos vom Solocellisten der Bremer Philharmoniker Johannes Krebs interpretiert wurde. (…kraftvoll, mit praller Energie und hochdynamisch gestalteten Johannes Krebs und Dirigent Florian Krumpöck gemeinsam mit den Bläsern das Gulda-Konzert…) Goslarsche Zeitung seperator
News

Liederabend mit Angelika Kirchschlager

26.07.2018

Auch in diesem Jahr durfte Angelika Kirchschlager beim Kultur.Sommer.Semmering 2018 nicht fehlen. Mit dem gemeinsamen Schumann-Abend verzauberte Angelika Kirchschlager, begleitet von Florian Krumpöck das Publikum und gab diesem einen tiefen Einblick in dass Innenleben der Eheleute Clara und Robert Schumann sowie dem „Hausfreund“ Johannes Brahms. seperator
News

Eröffnung Kultur.Sommer.Semmering 2018

30.06.2018

Mit Texten von Ingeborg Bachmann und Musik von Franz Schubert läutete Birgit Minichmayr gemeinsam mit Florian Krumpöck den Kultur.Sommer.Semmering 2018 ein. Bereits zum 4. Mal versammelte Florian Krumpöck über 10 Wochen in knapp 70 Veranstaltungen die großen Künstler von heute während seines Festivals am Semmering um sich und versuchte, über den Sommer hinweg diesem geschichtsträchtigen Ort wieder einen Teil seines ursprünglichen Glanzes zurückzugeben, der ihm einst von den großen Künstlern

read more... seperator
News

"Klassik am Dom“ - Gala-Konzert mit Juan Diego Flórez

23.06.2018

Bereits zum zweiten Mal dirigierte Florian Krumpöck das große „Klassik am Dom“ Gala-Konzert, dieses Mal mit Startenor Juan Diego Florez am Pult des Sinfonieorchesters der Volksoper Wien. Mit Arien von Mozart, Bellini, Puccini u. v. m. gab Florez ein unvergessliches Konzert. Welche Freude, auf diesem Niveau arbeiten zu dürfen! (… das Symphonieorchester der Volksoper Wien hat auf Augenhöhe musiziert, wobei Florian Krumpöcks impulsives und gleichzeitig sehr feinfühlend durchdachtes Dirigat

read more... seperator
News

Tod eines Pudels - Ein Abend mit Angelika Kirchschlager und Alfred Dorfer

16.06.2018

Ein Konzert der etwas anderen Art: Satire trifft Klassik. Viel Freude bereitete der gemeinsame Abend mit Angelika Kirchschlager und Alfred Dorfer mit dem neuen gemeinsamen Programm „Tode eines Pudels“. Mit viel Humor beleuchten Alfred Dorfer und Angelika Kirchschlager die Kulissen eines Künstlerlebens. Skurrile Erzählungen werden umrahmt von musikalischen Einwürfen. (...Vor sechs Jahren, "als der ORF noch Interviews gemacht hat", sagt Dorfer, sei er Angelika Kirchschlager in der Reihe "Artgenossen"

read more... seperator
News

Gesamteinspielung der vollendeten Schubert-Sonaten Teil I

11.06.2018

Mit der B-Dur-Sonate D. 960, der A-Dur-Sonate D. 664 und der a-moll-Sonate D. 537 startete Florian Krumpöck seine Gesamtaufnahme der vollendeten Klaviersonaten Franz Schuberts. Dies markierte auch den Beginn zweier intensiver Beziehungen: Einerseits war es die erste CD-Einspielung auf Florian Krumpöcks eigenem neuem Bösendorfer „Imperial“- Flügel, andererseits ist es die erste Zusammenarbeit mit dem österreichischen Traditionslabel Quinton, die im Rahmen der Gesamtaufnahme nun regelmäßig

read more... seperator
News

Abschieds-Konzert bei Blüthner

04.06.2018

Nach 10-jähriger intensiver und fruchtbarer Zusammenarbeit mit der Firma Blüthner verabschiedete sich Florian Krumpöck mit einem Klavierrezital mit Werken des polnischen Meisters Frédéric Chopin. Als neuer Bösendorfer-Artist und künstlerischer Leiter der Bösendorfer-Konzertreihe „Bösendorfer & More“ wird Florian Krumpöck unter anderem nun regelmäßig dort zu hören sein, wo die Instrumente der Wiener Traditionsfirma ihre Geburtsstunde erleben: In Wiener Neustadt eröffnet Florian Krumpöck

read more... seperator
News

Braunlager Maikonzerte

26.05.2018

Mit dem Titel Magier der Romantik - zwischen Salon und Grand Concert thematisierte das Konzert von Florian Krumpöck bei den Braunlager Maikonzerten die Virtuosen der Romantik. Es erklang Klaviermusik von Robert und Clara Schumann, Franz Liszt und Frédéric Chopin.

Ein großer Dank geht an die Organisatorin und Dramaturgin Kaja Engel, die das Publikum mit viel Charme manch hartes doch immer höchst durchdachtes und respektvolles Urteil Schumanns über seine Zeitgenossen näher brachte.

read more... seperator
News

Als Pianist und Dirigent zu Gast beim Loh-Orchester

28.04.2018

Eine wahrhaft große Freude bereitete Florian Krumpöck die erste Arbeit mit dem Loh-Orchester Sondershausen, einem der ältesten Orchester Deutschlands. Im Rahmen des 6. Sinfoniekonzerts führte Florian Krumpöck zweimal das 3. Klavierkonzert von L. v. Beethoven, vom Flügel aus dirigierend, die „Loreley“-Ouvertüre von M. Bruch und eines seiner Herzenswerke, die 3. Sinfonie von R. Schumann auf.

(…) Mit Bravorufen und enthusiastischem Beifall endete das 6. Sinfoniekonzert im Theater.

read more... seperator
News

Bösendorfer-Artist

17.04.2018

Mit einem Chopin-Rezital auf einem eigens für Florian Krumpöck eingestellten neuen Bösendorfer - Imperial-Flügel, der ihn nun auch regelmäßig auf die meisten Konzerte und Aufnahmen begleiten wird, wurde die Zusammenarbeit als Bösendorfer Artist mit einer der ältesten Klaviermanufakturen eingeleitet sowie der neue Konzertzyklus „ Bösendorfer & more“ eröffnet, den Florian Krumpöck zukünftig auch künstlerisch kuratieren wird.

(…)ein exzellentes Dreigestirn aus Interpret,

read more... News Archiv

⇑ Nach oben


follow me

  • facebook
  • youtube
© 2012 Florian Krumpöck - all rights reserved